Kaffee mit Lothar Binding - Bericht MM

Veröffentlicht am 05.09.2017 in Presseecho

Ladenburg Politische Kaffeerunde der SPD mit Lothar Binding im Glashaus / Viele Fragen und Anregungen

Deutliche Kritik an der Kanzlerin

Der Bundestagsabgeordnete Lothar Binding spricht in Ladenburg im Glashaus am Reinhold-Schulz-Waldpark und wirbt um Stimmen für dich und seine SPD.

Unter dem Motto "Wo drückt der Schuh?" hatte die SPD zur politischen Kaffeerunde mit dem Bundestagsabgeordneten Lothar Binding ins Glashaus geladen. Dort erhielten die Gäste einen Einblick in den Wahlkampf eines Bundespolitikers so kurz vor der Bundestagswahl: Binding war bei der Veranstaltung von "Pulse of Europe" in Heidelberg auf dem Podium festgehalten worden und konnte erst mehr als eine Stunde nach Veranstaltungsbeginn im Glashaus erscheinen.

"Ich konnte dort schlecht abhauen", erklärte er. "Und selbst im Wahlkampf ist es schwierig, an zwei Orten gleichzeitig zu sein." Trotz Zeitdruck verlängerte er seinen Besuch in Ladenburg und stand gut gelaunt Rede und Antwort.

Zuvor hatte Ladenburgs SPD-Vorsitzender und Landtagsmitglied Gerhard Kleinböck die Zeit genutzt und das Wahlprogramm der SPD zusammengefasst. Binding informierte kurz über die wichtigsten Themen des Wahlkampfs wie Europapolitik, Mindestlohn, Arbeitslosigkeit oder Flüchtlingshilfe und äußerte deutliche Kritik an der Kanzlerin. "Da, wo was schlecht ist, muss man Merkel auch mal kritisieren dürfen." Dabei blieb er als Mitglied der Großen Koalition durchaus selbstkritisch: "Ich bin da ja mit im Boot."

Fragen, Probleme und Anregungen gab es genug. So wurde über den Sinn befristeter Arbeitsverhältnisse diskutiert. Die von einem Gast geforderte Erhöhung des Mindestlohns auf das Niveau europäischer Nachbarländer hielt Binding im Zusammenhang mit einer Anhebung der Reallöhne für eine kluge Idee. Die vorgeschlagene automatische Anpassung der Löhne an die Inflation ist für ihn dagegen schwer umsetzbar. "Eine Indexierung der Löhne ist ganz schwierig, denn viele Faktoren spielen hier eine Rolle."

Kirchensteuer hinterfragt

Es gab auch Fragen abseits der gängigen Debatten: Diskutiert wurde die Finanzierung der Kirchen durch den Staat. "Das ist ja nicht mehr zeitgemäß!", so ein Gast. Ein weiterer Besucher fragte, warum die Errungenschaften der SPD in der Öffentlichkeit oft dem Koalitionspartner CDU zugeschrieben werden. Binding führte dies auch auf die unterschiedlich hohen Wahlkampfbudgets zurück. Die Themen Bildungspolitik sowie der desolate Zustand vieler Schulen müssen laut Kleinböck auch zukünftig auf Landesebene diskutiert werden. "Es gibt da nicht zu viele bundespolitische Möglichkeiten", stimmte Binding zu.

Renate Wagner aus Ladenburg wollte vor allem über zwei Themen diskutieren: gerechte Renten und sozialer Wohnungsbau. "Hier in Ladenburg gibt es einen großen Bedarf an Wohnraum, nicht nur für unterzubringende Flüchtlingen." Im Gegenzug dazu stünden viele Wohnungen leer. Und auch die prozentuale Rentenanpassung hält sie für ungerecht. "Menschen mit einer ohnehin höheren Rente bekommen eine größere Erhöhung. Die Lebenshaltungskosten sind aber für alle gleich." Sie spricht sich für eine Erhöhungspauschale aus.

Ihre Themen kamen erst zum Schluss zur Sprache und konnten nicht mehr ausreichend besprochen werden. Binding stellte daher einen Extra-Termin zur Rentendebatte in Ladenburg in Aussicht.

© Mannheimer Morgen, Dienstag, 05.09.2017

 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

21.10.2017, 11:00 Uhr - 14:00 Uhr Neulußheim
Mitgliederkreisparteitag SPD Rhein-Neckar
Samstag 21. Oktober 2017 ab 11:00 Uhr Turnhalle am Messplatz, Hebelstraße 2, 68809 Neulußheim …

27.10.2017, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Odeon Kino Mannheim
"NSU - Terror-Trio oder Neonazi-Netzwerk?"
Gemeinsam mit der Journalistin Brigitte Henkel-Waidhofer und dem Opferanwalt im NSU-Prozess, Alexander Hoffmann wi …

13.11.2017, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Naturfreunderaum
Vorstandssitzung
Alle Vorstandssitzungen sind mitgliederöffentlich!

Alle Termine

News-Ticker

19.10.2017 19:21 Der schwarzen Ampel gehören drei Klientelparteien an
Carsten Schneider im Interview mit der WELT Carsten Schneider, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Fraktion, erwartet interessengeleitete Politik der Jamaikapartner. Seine Fraktion werde seriöse Oppositionsarbeit leisten – AfD und Linke sieht er im polemischen Überbietungswettbewerb. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

16.10.2017 21:42 Schulen verdienen Unterstützung in ihren Aufgaben
Der IQB-Bildungstrend bescheinigt negative Trends in der Kompetenz der Schüler in den Fächern Deutsch und Mathematik. Ein weiterer Appell an die Bundesregierung, die Länder in ihrer wichtigen Kernkompetenz – der Schulpolitik – zu unterstützen. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert: das Kooperationsverbot muss weg. „Der IQB-Bildungstrend 2016 hat erneut gezeigt, dass Geschlecht, soziale Herkunft und Zuwanderungshintergrund einen Einfluss

16.10.2017 21:40 Niedersachsen-Wahl 2017 „Fulminanter Erfolg“
Drei Wochen nach der Bundestagswahl hat die SPD die Landtagswahl in Niedersachsen spektakulär gewonnen. Die Sozialdemokratie unter Ministerpräsident Stephan Weil legt deutlich zu und wird erstmals seit 1998 wieder stärkste Kraft. Eine Fortsetzung von Rot-Grün ist aber nicht möglich. weiterlesen auf spd.de

11.10.2017 18:27 #SPDerneuern
Wir müssen uns neu aufstellen. Wir müssen uns erneuern. Dazu wollen unsere Mitglieder einbeziehen, damit wir gemeinsam unserer SPD zu neuer Stärke verhelfen. Für den Erneuerungsprozess wollen wir uns Zeit nehmen. Folgendes haben wir vor: In den kommenden Wochen führen wir acht regionale Dialogveranstaltungen in ganz Deutschland durch, zu denen wir alle Mitglieder einladen. Bei diesen acht

09.10.2017 18:28 Martin Schulz – Neustart für die SPD
Wir haben eine schwere Wahlniederlage erlitten und das historisch schlechteste Wahlergebnis der SPD seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland eingefahren. Wir haben die vierte Wahlniederlage in Folge bei einer Bundestagswahl erlebt. Das ist bitter für die gesamte Partei. Das ist bitter für uns alle, die wir als Parteimitglieder oder Unterstützer engagiert gekämpft haben. Und es ist

Ein Service von websozis.info

Chronik 125 Jahre SPD Ladenburg

Download