Lesung mit Dr. Andreas Lukas

Veröffentlicht am 08.02.2020 in Ortsverein

Homepage von Dr. Andreas Lukas https://andreas-lukas.eu/

Klappentext "Die ungleichen Gleichen":

Was geschieht, wenn zwei junge Menschen, sie und er, sich zufällig im Café am Fluss begegnen, beide aus ganz unterschiedlichen Kulturen und fremd in der Stadt?

Ein Einblick in zwei Schicksale - er Flüchtling, sie in ländlicher Umgebung aufgewachsen. Sind diese wirklich so verschieden, wie es zunächst wirkt?

Vier Welten im Wechselspiel, im Diskurs, im Gegensatz und in Korrespondenz, die jeweils zurückgelassene und die auf ganz andere Weise unbekannte in dieser Stadt, im Hier und Jetzt. Tut sich eine 5. Welt auf, gar eine gemeinsame? ...

„Die ungleichen Gleichen“ ist eine wahre Geschichte, weil viele sie so oder so ähnlich erlebt haben und erleben könnten. Sie ist gleichzeitig eine erfundene Geschichte, die Momente festhält, die über eine gelungene Orientierung des Lebens entscheiden können.

gut besuchtes Museums Café Antque

 

Im sehr schön dekorieten Museums Café Antique konnte der Ortsvereinsvorsitzende Gerhard Kleinböck am Freitagabend ca. 35 Interessierte bei der Lesung von Dr. Andreas Lukas begrüßen. Die eigentliche Lesung gliederte sich in drei unterschiedliche Teile, die der Autor in "Flüchtlinge nach dem Krieg", "Gastarbeiter" und dem letzten großen "Füchtlingsstrom" unterteilte. Nach der Lesung konnten Fragen an den Autor gerichtet werden, die dieser auch gerne und ausführlich beantwortete.

Abschließend wurde ein handsigniertes Buch an die Ladenburger Stadtbibliothek sowie noch ein zusätzliches Exemplar im Losverfahren unter den interessierten Anwesenden verlost.

Der glückliche Gewinner war Wolfgang Matt.

Eine "Fortsetzung" ist bereits geplant und soll dieses Jahr noch starten.

 

 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

28.02.2020, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr Domhof Ladenburg
Die neoliberale Zerstörung des Arbeitsrechts
Lesung mit Rechtsanwalt Dr. Rolf Geffken Veranstaltung IG BCE Ortsgruppe Ladenburg  

08.03.2020 - 08.03.2020 Ladenburg
Internationaler Frauentag
Achtung in Ladenburg Vorverlegung auf den 07. März 2020 - bitte Presse-Infos beachten!

09.03.2020, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Naturfreunderaum
Vorstandssitzung
Mitgliederöffentliche Vorstandssitzung - bitte auf Ankündigung in der Presse achten!

Alle Termine

News-Ticker

25.02.2020 19:48 Bärbel Bas zu Gutachten Personalbedarf Pflege
Gute Pflege braucht genügend Pflegekräfte Das Gutachten Personalbedarf Pflege liefert aus Sicht von SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas eine gute Grundlage für einen bedarfsgerechten, bundeseinheitlichen Personalschlüssel.  „Für gute Pflege brauchen wir genügend Pflegekräfte. Das vorliegende Gutachten liefert dafür eine gute Basis. Auf dieser Grundlage müssen wir nun einen bedarfsgerechten, bundeseinheitlichen Personalschlüssel für Pflegeheime umsetzen. Wir brauchen mehr Personal

19.02.2020 13:48 Rolf Mützenich zu Grundrente
Die Grundrente soll pünktlich und wie geplant zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Fraktionschef Rolf Mützenich freut sich, dass sich unsere Beharrlichkeit gelohnt hat. „Die Beharrlichkeit der SPD hat sich gelohnt. Die Grundrente ist endlich auf dem Weg. Wer Jahrzehnte für niedrigen Lohn gearbeitet hat, verdient im Alter ein ordentliches Auskommen. Die Grundrente ist

19.02.2020 13:20 Högl/Fechner zu Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität
Hass und Hetze im Netz nehmen zu, gerade von Rechtsextremisten und oft gegen Frauen. Weil aus Worten oft Taten werden, werden wir mit dem Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität weitere wirksame Maßnahmen ergreifen. Wir unterstützen den Gesetzesentwurf von Justizministerin Christine Lam-brecht, der heute im Kabinett verabschiedet wurde, ausdrücklich. „Alle Statistiken zeigen, dass

19.02.2020 12:47 Katja Mast zu Grundrente
Die Grundrente kommt. Fraktionsvizin Katja Mast spricht von einem sozialpolitischen Meilenstein. „Die Große Koalition ist politisch voll handlungsfähig. Das zeigt der heutige Kabinettsbeschluss zur Grundrente. Sie wird dieses Land verändern. Die Grundrente sorgt bei denjenigen für höhere Renten, die sie sehr dringend brauchen. Menschen, die ein Leben voller Arbeit mit kleinen Löhnen gelebt haben. Alle

19.02.2020 11:47 Kerstin Tack zu Grundrente
Die Grundrente kommt – und zwar wie geplant ab 2021. Es ist gut, dass nun alle strittigen Fragen geklärt sind und das Kabinett heute den Weg für die Grundrente frei gemacht hat. Denn darauf haben jene Menschen, die im Alter zu wenig haben, weil sie viele Jahre für wenig Geld gearbeitet haben, lange gewartet. „Ein

Ein Service von websozis.info

Chronik 125 Jahre SPD Ladenburg

Download