Bericht Kochen mit Kindern MM 30.07.2018

Veröffentlicht am 30.07.2018 in Presseecho

Jungköche zaubern Menü mit drei Gängen

„Kochen mit Kindern“ ist ein Klassiker vom Ladenburger SPD-Ortsverein beim Ferienprogramm in Ladenburg. Seit über drei Jahrzehnten gibt es das äußerst beliebte Ferienprogramm, zu dem sich auch dieses Jahr wieder 25 Nachwuchsköche im Alter von acht bis zwölf Jahren eingefunden hatten. Darunter auch einige, die bereits in den vergangenen Jahren dabei waren.

Sibylle Hofmann und ihr Team hießen die Kinder in der Küche der Merian-Realschule willkommen. Unter fachkundiger Anleitung wurde ein Drei-Gänge-Menü zubereitet. „Wir kochen miteinander. Wir bilden drei Gruppen für die jeweiligen Gänge , ein Wechseln zwischen den Gruppen ist möglich. Ihr solltet jedoch darauf achten, dass die Gruppen gleich stark sind“, klärte Sibylle Hofmann die jungen Teilnehmer vor Beginn auf.

Damit sich kein Kind benachteiligt fühlt, hatte sich das Organisatorenteam für ein fleischloses Rezept entschieden. Bevor es an das Zubereiten des Menüs ging, deckten die Kinder zunächst den Tisch. Dann hieß es für die Vorspeisen-Gruppe Karotten und Äpfel schälen und schneiden für die Möhren-Apfel-Suppe. Offenbar helfen Arianne und Amelie zu Hause öfter beim Kochen, denn Karotten schälen war für beide eine Leichtigkeit. Bernhard, Jens und Felix hatten nicht so viel Übung darin, aber auch sie machten ihre Sache sehr gut.

Eine Gnocchi-Zucchini-Pfanne mit Feta-Cracker-Haube war als Hauptgang vorgesehen. Das bedeutete für die zuständige Gruppe, dass als erster Arbeitsschritt Zucchini gewaschen, geputzt und in dünne Scheiben geschnitten werden mussten, bevor diese mit Zucker und Salz gewürzt wurden. Luik, Jonas und Lennard erhitzten danach Öl in der Pfanne und ließen die Gnocchi ein paar Minuten braten, bevor sie die Zucchini dazugaben.

Eine weitere Gruppe war für das Apfel-Quark-Dessert zuständig. Alle Jungköche waren mit Feuereifer dabei. Insgesamt wurden circa zweieinhalb Kilo Karotten sowie drei Kilo Äpfel geschält und geschnitten. Das eine oder andere Apfelstück verschwand dabei statt in der Schüssel in den Mündern der kleinen Köche. Gerne wurden den Kindern auch verschiedene Schnitttechniken vom Team um Sibylle Hofmann gezeigt. Das gemeinsame Essen bildete den Höhepunkt der Kochaktion. Nicht unerwähnt soll bleiben, dass die Jungköche auch fleißig beim Abwaschen mitgeholfen haben.

 

fase

© Mannheimer Morgen, Montag, 30.07.2018

 

 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

17.12.2018, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Naturfreunderaum
Vorstandssitzung
Alle Vorstandssitzungen sind mitgliederöffentlich - Einladung mit Tagesordnung kommt per Mail! Naturfreund …

20.01.2019 - 20.01.2019
Antoniusempfang Stadt Ladenburg
Nähere Infos folgen - Presse beachten!

05.02.2019 - 05.02.2019
Rentenveranstaltung
Veranstaltung mit unserem Bundestagsabgeordneten Lothar Binding zum Thema "Rente"   Nähere Infos f …

Alle Termine

News-Ticker

12.12.2018 19:10 Ausbildungsbilanz 2018: Eine starke Ausbildung für alle
Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat heute seine Ausbildungsbilanz für 2018 vorgestellt. Die Bilanz wirft Licht und Schatten. Sie macht deutlich, dass die Novelle des Berufsbildungsgesetzes (BBIG) überfällig ist. Die bisher bekannten Vorschläge der Bundesbildungsministerin greifen noch in jeder Hinsicht viel zu kurz. Wir wollen mit der Modernisierung das weltweit anerkannte, kooperative Zusammenspiel von Sozialpartnern, Staat

11.12.2018 20:45 10 Jahre Lebensmittel ohne Gentechnik sind ein großer Erfolg
Eine im Auftrag der SPD-Bundestagsfraktion erstellte Analyse zeigt, dass ‚Ohne Gentechnik‘ ein sehr erfolgreiches Marktsegment ist. Seit zehn Jahren gelten für das Label klare und strenge gesetzliche Vorgaben. Angebot und Nachfrage nach Milch, Eiern, Käse und Fleisch von Tieren, die ohne Gentechnik gefüttert wurden, wachsen weiter. „Das freiwillige Label ‚Ohne Gentechnik‘ sorgt für mehr Transparenz für

11.12.2018 20:41 Gute-Kita-Gesetz: mehr Qualität, weniger Gebühren
Der Bundestag beschließt diese Woche das Gute-Kita-Gesetz. Katja Mast sagt: Der Bund investiert 5,5 Millarden Euro für gute Kitas – und damit für gute Kinderbetreuung. „Das Gute-Kita-Gesetz kommt! Damit lösen wir unser Versprechen ein: mehr Qualität, weniger Gebühren.  Für die SPD-Bundestagfraktion ist klar: Jedes Kind muss die gleichen Chancen auf gute Kinderbetreuung haben. Dafür investiert der Bund

11.12.2018 20:37 Patienten brauchen eine sichere Versorgung mit Arzneimitteln
Die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagfraktion, Sabine Dittmar, äußert sich zu den Vorschlägen zur Weiterentwicklung der Apotheken, die Gesundheitsminister Spahn heute vorgestellt hat. „Seit dem EuGH-Urteil haben wir mit der Diskussion über das RX-Versandhandelsverbot zwei Jahre verloren. Die Vorschläge, die Gesundheitsminister Spahn jetzt vorgelegt hat, sind uns teilweise gut bekannt. Wir selbst haben sie in ähnlicher Form schon vor Monaten in

09.12.2018 19:38 Europa ist die Antwort
Die kommenden Jahre werden entscheidend dafür sein, ob wir die großen Aufgaben der Zeit gemeinsam anpacken – und bewältigen. Ob wir der europäischen Idee neuen Schub geben. Oder ob der Weg zurück führt in nationalstaatliches Klein-Klein – und wir die Weltpolitik der anderen nur an der Seitenlinie kommentieren und erdulden. Um nichts weniger geht es

Ein Service von websozis.info

Chronik 125 Jahre SPD Ladenburg

Download