Bericht Mannheimer Morgen Neujahrsempfang / Winterfeier

Veröffentlicht am 05.02.2019 in Presseecho

Die Jubilare beim Neujahrsempfang des SPD-Ortsvereins Ladenburg im Feuerwehrgerätehaus.

"Spannend war das Jahr 2018, zum Teil sogar aufregend“, erklärte Matthias Schulz, stellvertretender Vorsitzender des Ladenburger Ortsvereins der SPD, am vergangenen Sonntag beim jährlichen Neujahrsempfang im farblich abgestimmten Saal der Feuerwehrwache rückblickend. „Ich denke, das neue Kapitel 2019 wird genauso spannend.“

Mit reichlich Sekt und Laugengebäck sowie dem musikalischen Duo „Zweiklang“ um Silvis Fries und Norbert Schmidt leitete der Ortsverein den diesjährigen Empfang ein. Schulz, der den erkrankten Ortsvereinsvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Gerhard Kleinböck vertrat, zeigte sich über die große Teilnehmerzahl sichtlich erfreut. „Es ist toll, dass trotz der hohen Krankheitsrate doch so viele Genossen und Genossinnen heute erschienen sind.“

Neben der Begrüßung der fünf Neumitglieder durch Übergabe des roten Parteibuches stand auch die Ehrung von 19 Jubilaren auf dem Programm. „Im heutigen Zeitalter ist es nicht so leicht, der Partei treu zu bleiben. Umso mehr freut es mich, so viele langjährige Jubilare heute ehren zu dürfen“, lobte Schulz.

Der Ladenburger verwies jedoch auch auf das große Problem des Nachwuchsmangels innerhalb des Ortsvereins und appellierte an die Vorbildfunktion der Älteren. Nur so könne man die Jugend motivieren, sich politisch zu engagieren oder gar einer Partei beizutreten.

Presseschau auf das Jahr

Mit dem anschließenden „Presserückblick“ ließ der Vorstand die anwesenden Gäste das erst kürzlich abgeschlossene Jahr 2018 Revue passieren. Circa 200 gesammelte Zeitungsberichte, Fotos und Pressemitteilungen spiegelten vorrangig die lokalen Geschehnisse in der Rö-merstadt wider. „Wie immer lohnt sich aber auch der Blick über den Tellerrand hinaus“, versicherte Schulz schmunzelnd und verwies auf die „große, witzige Diskussion um die Groko“.

Bereits nach wenigen Bildern stand fest: Das Jahr, in dem die Landtagswahl in Bayern für die Partei einen desaströsen Ausgang nahm, in dem aber auch erstmals eine Frau an die Spitze von Partei und Fraktion gewählt wurde, erwies sich auch für Ladenburg als ein ereignisreiches.

Bilder und Berichte um die Baustelle auf den Martinshöfen, das geschlossene Rundklo, die Arbeiten in der Hauptstraße, die Sanierung der Merian-Realschule und den Stromausfall am Feiertag – sie alle ließen die anwesenden Mitglieder auf ein spannendes Jahr zurückblicken und Vorfreude auf das erst wenige Wochen alte Kommunal- und Europawahljahr 2019 aufkommen. mip

© Mannheimer Morgen, Dienstag, 05.02.2019

 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

28.06.2019, 19:00 Uhr - 22:30 Uhr Goldner Hirsch Ladenburg
Stammtisch SPD Ladenburg
Nähere Infos folgen!

08.07.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Naturfreunderaum
mitgliederöffentliche Vorstandssitzung
Einladungen mit Tagesordnung kommen per Mail  -  alle Mitglieder sind willkommen!

13.07.2019, 17:00 Uhr - 23:00 Uhr Naturfreundeplatz Ladenburg
Grillfest / Sommerfest SPD Ladenburg
Nähere Infos folgen noch - bitte auch Presse beachten"

Alle Termine

News-Ticker

21.06.2019 08:06 Bessere Löhne in der Pflege
Pflegekräfte verdienen Anerkennung und eine gute Bezahlung. Doch bislang wurden sie nur sehr gering – und sehr unterschiedlich – entlohnt. Das ändern wir jetzt. Mit dem „Gesetz für bessere Löhne in der Pflege“ sorgen wir dafür, dass Pflegerinnen und Pfleger endlich anständig bezahlt werden. Um einheitliche und bessere Löhne zu erreichen, hat das Bundeskabinett das

21.06.2019 08:04 Westphal/Poschmann zu Jahresbericht Bundesregierung zu Bürokratieabbau
Der Nationale Normenkontrollrat (NKR) kritisiert zu Recht die lückenhafte Anwendung der One-In-One-Out-Regel durch die Bundesregierung beim Bürokratieabbau. Der heute veröffentlichte Jahresbericht der Bundesregierung zu besserer Rechtsetzung und Bürokratieabbau 2018 zeigt: Wir brauchen bessere Ergebnisse beim Bürokratieabbau und E-Government in Deutschland und Europa. Die Absicht der Bundesregierung, stärker auf Praxistauglichkeit, Verständlichkeit und Wirksamkeit ihrer Vorschläge an

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

Ein Service von websozis.info

Chronik 125 Jahre SPD Ladenburg

Download