Bericht Mannheimer Morgen Neujahrsempfang / Winterfeier

Veröffentlicht am 05.02.2019 in Presseecho

Die Jubilare beim Neujahrsempfang des SPD-Ortsvereins Ladenburg im Feuerwehrgerätehaus.

"Spannend war das Jahr 2018, zum Teil sogar aufregend“, erklärte Matthias Schulz, stellvertretender Vorsitzender des Ladenburger Ortsvereins der SPD, am vergangenen Sonntag beim jährlichen Neujahrsempfang im farblich abgestimmten Saal der Feuerwehrwache rückblickend. „Ich denke, das neue Kapitel 2019 wird genauso spannend.“

Mit reichlich Sekt und Laugengebäck sowie dem musikalischen Duo „Zweiklang“ um Silvis Fries und Norbert Schmidt leitete der Ortsverein den diesjährigen Empfang ein. Schulz, der den erkrankten Ortsvereinsvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Gerhard Kleinböck vertrat, zeigte sich über die große Teilnehmerzahl sichtlich erfreut. „Es ist toll, dass trotz der hohen Krankheitsrate doch so viele Genossen und Genossinnen heute erschienen sind.“

Neben der Begrüßung der fünf Neumitglieder durch Übergabe des roten Parteibuches stand auch die Ehrung von 19 Jubilaren auf dem Programm. „Im heutigen Zeitalter ist es nicht so leicht, der Partei treu zu bleiben. Umso mehr freut es mich, so viele langjährige Jubilare heute ehren zu dürfen“, lobte Schulz.

Der Ladenburger verwies jedoch auch auf das große Problem des Nachwuchsmangels innerhalb des Ortsvereins und appellierte an die Vorbildfunktion der Älteren. Nur so könne man die Jugend motivieren, sich politisch zu engagieren oder gar einer Partei beizutreten.

Presseschau auf das Jahr

Mit dem anschließenden „Presserückblick“ ließ der Vorstand die anwesenden Gäste das erst kürzlich abgeschlossene Jahr 2018 Revue passieren. Circa 200 gesammelte Zeitungsberichte, Fotos und Pressemitteilungen spiegelten vorrangig die lokalen Geschehnisse in der Rö-merstadt wider. „Wie immer lohnt sich aber auch der Blick über den Tellerrand hinaus“, versicherte Schulz schmunzelnd und verwies auf die „große, witzige Diskussion um die Groko“.

Bereits nach wenigen Bildern stand fest: Das Jahr, in dem die Landtagswahl in Bayern für die Partei einen desaströsen Ausgang nahm, in dem aber auch erstmals eine Frau an die Spitze von Partei und Fraktion gewählt wurde, erwies sich auch für Ladenburg als ein ereignisreiches.

Bilder und Berichte um die Baustelle auf den Martinshöfen, das geschlossene Rundklo, die Arbeiten in der Hauptstraße, die Sanierung der Merian-Realschule und den Stromausfall am Feiertag – sie alle ließen die anwesenden Mitglieder auf ein spannendes Jahr zurückblicken und Vorfreude auf das erst wenige Wochen alte Kommunal- und Europawahljahr 2019 aufkommen. mip

© Mannheimer Morgen, Dienstag, 05.02.2019

 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

21.02.2019, 18:30 Uhr - 21:30 Uhr Domhof Ladenburg
Nils Heisterhagen
"Die liberale Illusion - Warum wir einen linken Realismus brauchen" Lesung mit Dr. phil. Nils Heisterha …

22.02.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr El Greco - Jahnhalle
Nominierungskonferenz im Kreistagswahlkreis 4
Delegiertenkonferenz 

23.02.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Cornel-Serr-Platz Ladenburg
Wo drückt der Schuh in Ladenburg?
Auch 2019 will die SPD wissen "Wo drückt der Schuh in Ladenburg?" Nähere Infos folgen - bitte auch Presse …

Alle Termine

News-Ticker

13.02.2019 09:55 SPD Europa: Wasser sparen in Zeiten des Klimawandels
Parlament beschließt Standpunkt zu Wasserwiederverwendung Ein Drittel der EU-Landfläche leidet unter Wasserknappheit. In Hitzesommern wie 2018 sind Menschen, Tiere und Pflanzen sehr von der Trockenheit betroffen. Besonders die südlichen Mitgliedstaaten erleiden dabei wirtschaftliche Milliardenschäden. Das Europäische Parlament sieht besonders viel Potential in der Wasserwiederverwendung in der Landwirtschaft. Am Dienstag, 12. Februar 2019, hat das Plenum

13.02.2019 09:53 Einsetzung des Forums „Mobilität der Zukunft“
Der SPD-Parteivorstand hat auf seiner heutigen Klausursitzung folgenden Beschluss gefasst: Die SPD wird die Leitlinien einer modernen Mobilitätspolitik erarbeiten, die den sozialen, den ökonomischen und den ökologischen Ansprüchen gerecht werden. Das Forum soll sich auf die folgenden Themenschwerpunkte konzentrieren: Neue Mobilitätskonzepte, die alle Verkehrsträger einbeziehen und Mobilität für alle ermöglichen. Digitalisierung: Automatisiertes Fahren, Vernetzung und neue

13.02.2019 09:28 ASF: Danke, Hubertus Heil
Die Grundrente erkennt die Lebensleistung von Frauen an und reduziert speziell ihr Armutsrisiko. Die Arbeitsgemeinschaft der SPD-Frauen schickt einen großen Dank an Hubertus Heil für seinen Vorschlag zur Grundrente. Mit ihr wird die Lebensleistung von Frauen endlich anerkannt und Frauen werden besser vor Altersarmut geschützt. Mindestens 35 Jahre Beitragszeit soll die Voraussetzung sein, um die

11.02.2019 19:48 Einsetzung des Geschichtsforums der SPD
Der SPD-Parteivorstand hat auf seiner heutigen Klausursitzung folgenden Beschluss gefasst: „Mit ihrer langen in die Entwicklung der Arbeiterbewegung eingebetteten Geschichte unterscheidet sich die SPD in ganz besonderer Weise von allen anderen politischen Parteien in Deutschland. Gerade die Erinnerung an die Novemberrevolution von 1918 und die daraus hervorgehende Gründung der ersten Demokratie, z.B. mit der Einführung des

10.02.2019 16:28 Ein neuer Sozialstaat für eine neue Zeit
Solidarität, Zusammenhalt, Menschlichkeit – das sind die Grundsätze, unter denen wir den neuen Sozialstaat gestalten. Zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger in unserem Land, und zwar aller Bürgerinnen und Bürger in unserem Land. Herzstück ist unser neues Sozialstaatskonzept. UNSER KONZEPT FÜR EINEN NEUEN SOZIALSTAAT Quelle: spd.de

Ein Service von websozis.info

Chronik 125 Jahre SPD Ladenburg

Download