BLACKWATER BEGEISTERT MIT IRISH FOLK IM AUSVERKAUFTEN KAISERKELLER

Veröffentlicht am 14.11.2018 in Presseecho

10 Jahre Blackwater in Ladenburg

Auch beim zehnten Mal macht es Gästen noch Spaß

Mehrmals im Jahr muss das Team in der „Marine-Bar“ im südirischen Dungarvan in der Grafschaft Waterford eine Zeit lang ohne seinen Chef auskommen. Nämlich immer dann, wenn Christy O’Neill mit einem Quartett durch Deutschland tourt, das den Namen des Hausflusses der Mitglieder trägt: Blackwater.

Zum zehnten Mal gastierten die Musiker beim SPD-Ortsverein im ausverkauften Kaiserkeller. „Das ist aufregend und wir fühlen uns dadurch sehr wertgeschätzt“, sagt O’Neill vor dem jüngsten gefeierten Auftritt im Gespräch mit dieser Zeitung.

„Mein Gott, so voll, es ist einfach fantastisch“, freut sich der Bandchef, Gitarrist und Sänger erneut über dicht besetzte Tischreihen. Einige der Zuhörer besuchten bereits O’Neills Pub. „Wir erkennen von Jahr’ zu Jahr immer mehr Leute im Publikum“, bemerkt der erfahrene Musiker, der in den vergangenen Jahren auch weiteren Bands angehörte.

Viele Stammgäste

Wie Ladenburg seien zuvor auch Lokalitäten in Weinheim, Nieder-Liebersbach und Hirschberg-Großsachsen ausverkauft gewesen. „Und das ist allein 2018 schon unser dritter Trip nach Deutschland, wo wir früher in diesem Jahr bei großen Festivals in Nürnberg und Berlin aufgetreten sind“, berichtet O’Neill strahlend.

Unter den vielen Stammgästen im Kaiserkeller begrüßte Ilse Schummer als Moderatorin auch den Landtagsabgeordneten Gerhard Kleinböck. Außerdem hörte sich Bürgermeister Stefan Schmutz die Gruppe an. Viele kämen sicher auch zum elften Mal, weil die Konzerte immer wieder mitreißend, familiär und wohltuend seien, so Schummer. „Wer zum ersten Mal dabei ist, wird etwas Besonderes erleben“, kündigte Schummer an. Sie versprach nicht zu viel: Zum Jubiläumsgastspiel trat das Stepdance-Ensemble „Fast Feet“ auf. Mit Eoghan O’Neill gab zur Begeisterung der Gäste der Sohn des Bandchefs eine stimmgewaltige Einlage. Und am Eingang gab es zur Begrüßung wahlweise einen kleinen Whisky oder Bailey’s-Likör.

Zur ganzen Bandbreite des Irish-Folk von traditionellen Stücken wie Jigs, Reels und Hornpipes über gefühlvolle Balladen bis hin zum stimmungsvollen Hit „You Are The Call And I Am The Answer“, der regelmäßig gemeinsam mit dem Publikum gesungen wird, schmeckte wohl das tiefschwarze Guinness-Bier am besten. Für den bis zu dreistimmigen Gesang und die gekonnte Instrumentierung feierte das begeisterte Publikum auch wieder Caroline King (Akkordeon, Gitarre, Gesang), Michael Flynn (Bodhran, Gesang) sowie den in Irland schon ausgezeichneten Knopfakkordeonisten Mike McKenna.

 

© Mannheimer Morgen, Dienstag, 13.11.2018

Peter Jaschke (pj)

 

 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

21.02.2019, 18:30 Uhr - 21:30 Uhr Domhof Ladenburg
Nils Heisterhagen
"Die liberale Illusion - Warum wir einen linken Realismus brauchen" Lesung mit Dr. phil. Nils Heisterha …

22.02.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr El Greco - Jahnhalle
Nominierungskonferenz im Kreistagswahlkreis 4
Delegiertenkonferenz 

23.02.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Cornel-Serr-Platz Ladenburg
Wo drückt der Schuh in Ladenburg?
Auch 2019 will die SPD wissen "Wo drückt der Schuh in Ladenburg?" Nähere Infos folgen - bitte auch Presse …

Alle Termine

News-Ticker

13.02.2019 09:55 SPD Europa: Wasser sparen in Zeiten des Klimawandels
Parlament beschließt Standpunkt zu Wasserwiederverwendung Ein Drittel der EU-Landfläche leidet unter Wasserknappheit. In Hitzesommern wie 2018 sind Menschen, Tiere und Pflanzen sehr von der Trockenheit betroffen. Besonders die südlichen Mitgliedstaaten erleiden dabei wirtschaftliche Milliardenschäden. Das Europäische Parlament sieht besonders viel Potential in der Wasserwiederverwendung in der Landwirtschaft. Am Dienstag, 12. Februar 2019, hat das Plenum

13.02.2019 09:53 Einsetzung des Forums „Mobilität der Zukunft“
Der SPD-Parteivorstand hat auf seiner heutigen Klausursitzung folgenden Beschluss gefasst: Die SPD wird die Leitlinien einer modernen Mobilitätspolitik erarbeiten, die den sozialen, den ökonomischen und den ökologischen Ansprüchen gerecht werden. Das Forum soll sich auf die folgenden Themenschwerpunkte konzentrieren: Neue Mobilitätskonzepte, die alle Verkehrsträger einbeziehen und Mobilität für alle ermöglichen. Digitalisierung: Automatisiertes Fahren, Vernetzung und neue

13.02.2019 09:28 ASF: Danke, Hubertus Heil
Die Grundrente erkennt die Lebensleistung von Frauen an und reduziert speziell ihr Armutsrisiko. Die Arbeitsgemeinschaft der SPD-Frauen schickt einen großen Dank an Hubertus Heil für seinen Vorschlag zur Grundrente. Mit ihr wird die Lebensleistung von Frauen endlich anerkannt und Frauen werden besser vor Altersarmut geschützt. Mindestens 35 Jahre Beitragszeit soll die Voraussetzung sein, um die

11.02.2019 19:48 Einsetzung des Geschichtsforums der SPD
Der SPD-Parteivorstand hat auf seiner heutigen Klausursitzung folgenden Beschluss gefasst: „Mit ihrer langen in die Entwicklung der Arbeiterbewegung eingebetteten Geschichte unterscheidet sich die SPD in ganz besonderer Weise von allen anderen politischen Parteien in Deutschland. Gerade die Erinnerung an die Novemberrevolution von 1918 und die daraus hervorgehende Gründung der ersten Demokratie, z.B. mit der Einführung des

10.02.2019 16:28 Ein neuer Sozialstaat für eine neue Zeit
Solidarität, Zusammenhalt, Menschlichkeit – das sind die Grundsätze, unter denen wir den neuen Sozialstaat gestalten. Zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger in unserem Land, und zwar aller Bürgerinnen und Bürger in unserem Land. Herzstück ist unser neues Sozialstaatskonzept. UNSER KONZEPT FÜR EINEN NEUEN SOZIALSTAAT Quelle: spd.de

Ein Service von websozis.info

Chronik 125 Jahre SPD Ladenburg

Download