Ergebnisse "Wo drückt der Schuh" 2018

Veröffentlicht am 02.02.2019 in Ortsverein

“Wo drückt Sie der Schuh in Ladenburg?“,

 

fragten gegen Ende des vergangenen Jahres Mitglieder des Ortsvereins der SPD die Bürger unserer Stadt. Ein großer roter Schuh zog die Aufmerksamkeit der Passanten auf sich. In Gesprächen kam vielerlei zur Sprache, auf Karten konnte notiert werden, was die Ladenburger bedrückt. Besonders häufig angesprochen wurden der Verkehr, die Sauberkeit der Stadt und verschiedene Aufgaben der Kommune.

Der Verkehr und der Zustand der Straßen und Gehwege fanden besonders viel Erwähnung. Mit Verkehr meinten die Bürger nicht nur den Autoverkehr, sondern auch die Radfahrer, die einerseits an manchen Stellen Fußgänger gefährden, andererseits aber ihre eigenen Wege und Stellplätze benötigen. Der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV), sollte besser abgestimmt und zuverlässig sein, die Barrierefreiheit ist verbesserungsfähig, ebenso die innerörtliche Verkehrsführung und Parkplatzordnung. Das an manchen Stellen immer noch teils unebene Ladenburger Straßenpflaster macht den älteren Mitbürgern zu schaffen, aber auch unebene Gehwege sind Stolperfallen für sie.

 

Weitere Aufgaben der Kommune sind im Bewusstsein der Ladenburger und verbesserungsfähig, fanden die Bürger. Die Zahl der Kinderbetreuungsplätze sollte erhöht werden, Schulgebäude brauchen Renovierung und Erweiterung, zusätzliche Sportstätten werden gebraucht bis zu der Frage, wie es mit der Zukunft des Hauses am Waldpark aussieht. Auch die Schaffung bezahlbaren Wohnraums  mahnten die Passanten an.

Die Sauberkeit der Straßen und Plätze wurde oft auf den ausgelegten Karten bemängelt. Den Bürgern  ist bewusst, dass das Mitnehmen des Abfalls und Hundekots „Bürgerpflicht“ ist. Die Klage über überquellende Mülleimer, die dem Stadtbild Ladenburgs nicht dienlich sind, wurde gleich mit dem Vorschlag verbunden, mehr Mülleimer aufzustellen. Blätter im Herbst auf Verkehrsflächen erhöhen die Rutschgefahr der Passanten. Einige Bürger merkten an, dass sie den Missstand der mangelnden Sauberkeit schon des Öfteren gemeldet hätten.

Die Aktion „Wo drückt der Schuh“ wird fortgesetzt. In den nächsten Wochen haben die Ladenburger Bürger wieder Gelegenheit zu sagen, wo sie der Schuh drückt. Der Ortsverein greift die Themen auf, sucht nach Lösungen, auch gemeinsam mit der Verwaltung. Alle Probleme können sicherlich nicht zeitnah gelöst werden. Aber sie sind im Bewusstsein der Bürger entstanden und bei den Vertretern des Ortsvereins angekommen.

Zu guter Letzt: Es gab auf den Karten und bei den Gesprächen auch gute positive Rückmeldungen, erfreut erfuhren die Initiatoren von Bürgern, dass sie gerne in Ladenburg wohnen, sie nirgends der Schuh drückt und dass die Aktion für sehr gut befunden wird.

 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

29.07.2019 - 29.07.2019 Küche Merian-Realschule Ladenburg
Kochen mit Kindern
Bitte unbedingt auf Presse-Infos achten!

12.08.2019, 18:30 Uhr - 22:00 Uhr Marktplatz Ladenburg
OpenAir-Stammtisch / Kerwehock SPD Ladenburg
Nähere Infos folgen!

16.09.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Naturfreunderaum
mitgliederöffentliche Vorstandssitzung
Einladungen mit Tagesordnung kommen per Mail  -  alle Mitglieder sind willkommen!

Alle Termine

News-Ticker

10.07.2019 19:29 Unser Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse
Die SPD-Bundestagsfraktion sorgt Schritt für Schritt für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt. Mit den Maßnahmen zur Umsetzung der Ergebnisse der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ verstärken wir unsere Anstrengungen für ein solidarisches Land. Lebenschancen eines Menschen dürfen nicht von der Postleitzahl abhängen. „Herkunft darf nicht über die Zukunft entscheiden. Die SPD-Bundestagsfraktion steht genau dafür: Dass alle Kommunen ihre Kernaufgaben

10.07.2019 18:30 Smart City Modellstandorte ausgewählt
Heute wurden die ersten 13 „Modellvorhaben Smart Cities“ bekanntgegeben. Beworben hatten sich deutschlandweit rund 100 Städte und Gemeinden mit Projektskizzen. „Viele Kommunen sind heute schon Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Ob Gera, Solingen oder Wolfsburg – Städte und Gemeinden haben sich inzwischen auf den Weg zur Smart City gemacht. Als Bund unterstützen wir mit dem neuen

04.07.2019 16:28 Ohne motivierten Nachwuchs geht es nicht in der Pflege
Noch immer sind Tausende Pflegestellen unbesetzt. Das ist ein Alarmsignal, sagt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, und macht Druck, zügig das geplante Gesetz für bessere Löhne in der Pflege zu beschließen. „13.000 neue Pflegestellen in stationären Einrichtungen der Altenpflege wurden im Rahmen des Pflegepersonalstärkungsgesetzes finanziert. Dass laut Berichten noch keine Stelle aus dem Sofortprogramm besetzt ist, ist

02.07.2019 17:32 SPD lehnt Vorschlag von EU-Ratspräsident Donald Tusk ab
Die SPD-Spitze lehnt den Vorschlag der EU-Staats- und Regierungschefs, Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin zu machen, als nicht überzeugend ab. „Damit würde der Versuch, die Europäische Union zu demokratisieren, ad absurdum geführt“, sagten die drei kommissarischen SPD-Chefs Malu Dreyer, Thorsten Schäfer-Gümbel und Malu Dreyer. Das Statement im Wortlaut.Die Europäische Union (EU) steht vor

01.07.2019 07:48 Es ist gut, dass die Renten in West und Ost steigen
Katja Mast, SPD-Fraktionsvizechefin, macht klar, dass es bei Rentenerhöhungen um mehr als nur Prozentpunkte geht. Es geht um Respekt und Lebensleistung. Sie fordert deshalb mit Nachdruck die Grundrente. „Es ist gut, dass die Renten in West und Ost steigen. Dahinter verbergen sich nicht schlichte Prozentwerte. Im Kern geht es um die Lebensleistung von Menschen, die 

Ein Service von websozis.info

Chronik 125 Jahre SPD Ladenburg

Download