Stadtrundgänge mit der SPD - Bauer Maas

Veröffentlicht am 16.04.2014 in Veranstaltungen

Vor dem neuen Kuhstall

Neue Energien Teil II - Biogasanlage auf dem Bauernhof Maas

Am Samstag traf sich die Ladenburger SPD mit vielen interssierten Bürgerinnen und Bürgern vor dem neuen Kuhstall des Bauernhofs Maas in Neubotzheim.

Der erste positive Eindruck ist ein offener und sehr heller Stall mit sehr viel Platz für die gehaltenen Kühe, der außerdem auch noch für die dezentrale Energiegewinnung genutzt wird.

Der Vorsitzende unseres OV konnte ca. 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen, die zum Teil als Fußgänger und Radfahrer nach Neubotzheim gekommen waren. Danach übernahm Fritz Maas und berichtete über den Familienbetrieb Maas. 2007 wurde die Idee einer Biogasanlage und der Neubau des Kuhstalls geboren. Die Abwendung von der Atomkraft und der "Wohlstandsgesellschaft" begünstigte den Neubau und die Fortführung des Bauernhofes durch die Söhne erheblich. Bauer sein bedeutet 365 Tage im Jahr zu arbeiten, wobei sich die Arbeit in den letzten Jahren schnell verändert hat - weg vom Tier und Acker hin zum vielseitigen Management eines Betriebes. Der neue Kuhstall ist besonders tiergerecht - ein echter 5-Sterne Stall! Mit seinen 65m Länge und 31m Breite würde er Platz für mehr als 150 Tiere bieten. Familie Maas hält rund 70 Kühe, die dadurch relativ viel Platz und viel Bewegungsmöglichkeit haben. Die Überwachung ist komplett PC gesteuert, Störungen werden automatisch aufs Handy gemeldet. Ebenfalls in dieser Überwachung ist der vollautomatische Melkroboter, der anhand des Halsbandes jede Kuh genau registriert und alle Daten an den PC liefert. Gefüttert wird ebenfalls vollautomatisch - alle 2 Stunden wird das Futter gerichtet, der Zugang zum Wasser ist immer gewährleistet, alle 6 Stunden hat jede Kuh das Anrecht auf einen Melkvorgang. Vollautomatische Rückenbürsten und Liegeboxen mit Gummiboden sind weitere "Komfortpunkte" des 5-Sterne-Stalles. Die gewonnene Milch kommt in einen 7000 Liter Edelstahlzwischenlagertank, jeden zweiten Tag wird die Milch von der Molkerei mit dem Milchsammelwagen abgeholt. Die anfallende Rindergülle wird mit der Schweinegülle eines Nachbarhofes, Mais, Festgülle und andere Feststoffe in der Biogasanlage zu Methangas verarbeitet. Mit diesem Methangas wird Strom für das Netz der ENBW produziert und direkt eingeleitet. Die Biogasanlage erzeugt ca. 400 KW/h, mit der Abwärme wird der Kuhstall und zusätzlich noch 4 weitere Höfe in Neubotzheim beliefert. Die Biogasanlage arbeitet witterungsunabhängig das ganze Jahr durch. Der übrigbleibende Rest der Gülle wird als Dünger auf die Felder aufgebracht und reduziert so den Kunstdüngerverbrauch erheblich.

Am Ende dieser sehr interessanten Führung bedankte sich unser Vorsitzender Gerhard Kleinböck bei Fritz Maas und wünschte ihm weiter viel Erfolg mit seinem Hof. Der gemütliche Ausklang fand ihm Biergarten des nahe gelegenen Schützenhauses statt, dort wurde noch lange über das Gesehene diskutiert.

Im Juni findet eine Besichtigung des Pumpspeicherkraftwerks in Forbach statt - den genauen Ablauf findet ihr unter den Terminen auf dieser Homepage.

 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

14.02.2021 - 31.12.2021
SPD - Bildungskalender 2021
https://parteischule-wiki.spd.de/_media/praxis:bildungskalender_netzwerk_politische_bildung_2021.pdf. …

Alle Termine

News-Ticker

26.11.2021 13:30 Warum die Europa-SPD zum „Black Friday“ einen „Black Fair Day“ fordert
Die europäischen Sozialdemokrat*innen haben am „Black Friday“ die Notwendigkeit eines Europäischen Lieferkettengesetzes bekräftigt, das weltweit für faire Arbeitsbedingungen in Handel und Produktion sorgt. Das fordern sie am „Black Fair Day“. Der ganze Artikel auf vorwärts.de

25.11.2021 07:43 Ampel-Koalitionsvertrag
„Wir wollen mehr Fortschritt wagen“ Die SPD hat sich mit den Grünen und der FDP auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Klimaschutz, eine Politik des Respekts und die Digitalisierung stehen im Mittelpunkt. Die wichtigsten Punkte im Überblick. „Die Ampel steht“, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz (SPD) bei der Präsentation des Koalitionsvertrages, auf den sich die SPD mit Bündnis90/Die Grünen und

25.11.2021 07:37 KOALITIONSVERTRAG 2021–2025 ZWISCHEN DER SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN UND FDP
Veränderung ist Fortschritt, wenn sich das Leben der Menschen verbessert – und, wenn sich neue Chancen auftun, die wir ergreifen wollen. So begreifen wir die großen Aufgaben, die sich stellen. Dafür braucht es Mut, Entschlossenheit und gute Ideen. Etwa im Kampf gegen die Klimakrise, für Digitalisierung, für die Sicherung unseres Wohlstandes, für eine moderne, freie

24.11.2021 12:30 VORSTELLUNG DES KOALITIONSVERTRAGS
LIVE AB 15 UHR Sei live dabei, wenn wir den Koalitionsvertrag für echten gesellschaftlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Fortschritt vorstellen. Einen Fortschritt, den wir jetzt gemeinsam mit BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP konkret umsetzen werden. Wir freuen uns auf Dich – ab 15 Uhr live! Livestream mit Gebärdensprache

24.11.2021 11:31 VEREINFACHTE KURZARBEITSREGELUNGEN BIS MÄRZ
„BESCHÄFTIGUNGSSICHERNDE BRÜCKE“ WIRD LÄNGER Angesichts der heftigen vierten Corona-Welle sichert Arbeitsminister Hubertus Heil den Schutz für Beschäftigte. Die vereinfachten Regeln für Kurzarbeit werden bis Ende März verlängert, wie das Kabinett am Mittwoch beschlossen hat. Für Betriebe werden auch im ersten Quartal des neuen Jahres einfache Voraussetzungen für die Anmeldung von Kurzarbeit gelten. Zudem werden sie

Ein Service von websozis.info

Chronik 125 Jahre SPD Ladenburg

Download