Winterfeier der SPD Ladenburg (Mannheimer Morgen 6. Dezember 2011)

Veröffentlicht am 12.12.2011 in Presse im Wahlkreis

1971 war die Altstadt noch voller Gaststätten und Läden

Der Dank an die aktiven Mitglieder stand im Mittelpunkt der Winterfeier der SPD Ladenburg. Die stolze Zahl von 26 Genossen stand bei der veranstaltung im Nebenzimmer der Gaststätte "Zur Jahnhalle" zur Ehrung an. Der Bundestagsabgeordnete Lothar Binding, der Landtagsabgeordnete Gerhard Kleinböck und die beiden stellvertretenden Ortsvereinsvorsitzenden Hermann Gärtner und Bernd Garbaczok nahmen die Ehrung der Jubilare vor.

Einen würdigen Rahmen für die Auszeichnung treuer Genossen stellte das Kulturprogramm des Abends dar. Aila Meffert (Klarinette), Gina Wimmer (Querflöte) und Carina Garbaczok (Querflöte) spielten Weihnachtslieder und bewiesen dabei Talent. Das musikalische Trio spielt im Bläserensemble der Merian-Realschule unter der Leitung von Christine Kaltschmitt, die Kinder für die Musik zu begeistern versteht. "Bis vor einem Jahr haben die Mädchen noch nie ein Instrument in der Hand gehalten", machte Bernd Garbaczok deutlich, welchen Fortschritt die jungen Musikerinnen innerhalb kürzester Zeit gemacht haben.

Garbaczok dankte besonders den aktiven Mitgliedern. Hermann Gärtner mache als Plakatkleber einen zuverlässigen Job, Ilse Schummer organisiere die Kulturveranstaltungen, und Edith Sturm sei "die Zuverlässigkeit in Person", weil sie den Jubilaren stets Grußbotschaften schreibe. "Wir sind ein gutes Team", sagte der stellvertretende SPD-Chef und würdigte die angenehme Atmosphäre innerhalb des Ortsvereins.

Der Ortsvereinsvorsitzende und Landtagsabgeordnete Gerhard Kleinböck verwies in seinem Grußwort auf einen Passus in der neuen Landesbauordnung, wonach Brandmelder in Neubauten verpflichtend seien. Dies sorge für mehr Sicherheit. Den Kommunen habe die Landesregierung eine stärkere Unterstützung bei der Kleinkindbetreuung zugesagt. Für Ladenburg bedeute dies ein Plus von 400 000 Euro im Stadtsäckel.

Kurzweilig war auch die Ehrungszeremonie. Hermann Gärtner gab Einblicke, was im Eintrittsjahr der Jubilare in die Partei auf der kommunalen Ebene wichtig war. "Vor 35 Jahren wurde die Martinsschule eingeweiht - heute reißen wir sie wohl bald ab", sagte er. Vor 40 Jahren hatte die Altstadt laut Gärtner noch eine funktionierende Infrastruktur. 1971 gab es in Ladenburg noch acht Metzgereien, elf Bäckereien und 23 Gasthäuser.

Folgende Mitglieder standen zur Ehrung an: 25 Jahre: Doris Heller-Kieser. 35 Jahre: Uwe Bayer, Angelika Brummer, Günter Brummer, Olivier Elmer, Gerhard Ermentraud, Dieter Gärtner, Gerhard Kleinböck, Steffen Mehl, Ingrid Müller, Anna Rittlinger, Herbert Rittlinger, Claus-Dieter Scheuermann, Marlene Seifert, Rosemarie Simsch, Gerhard Weber, Wolfgang Zahner. 40 Jahre: Jürgen Müller, Eva-Maria Scheffel, Willi Zehfuß, Johann Ziegler, Wolfgang-Peter Zingel. 45 Jahre: Bruno Haas, Christa Neusser, Edith Sturm. Über 65: Theo Stumpf, der 66 Jahre in der Partei ist. hje/zg

 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

14.02.2021 - 31.12.2021
SPD - Bildungskalender 2021
https://parteischule-wiki.spd.de/_media/praxis:bildungskalender_netzwerk_politische_bildung_2021.pdf. …

Alle Termine

News-Ticker

26.11.2021 13:30 Warum die Europa-SPD zum „Black Friday“ einen „Black Fair Day“ fordert
Die europäischen Sozialdemokrat*innen haben am „Black Friday“ die Notwendigkeit eines Europäischen Lieferkettengesetzes bekräftigt, das weltweit für faire Arbeitsbedingungen in Handel und Produktion sorgt. Das fordern sie am „Black Fair Day“. Der ganze Artikel auf vorwärts.de

25.11.2021 07:43 Ampel-Koalitionsvertrag
„Wir wollen mehr Fortschritt wagen“ Die SPD hat sich mit den Grünen und der FDP auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Klimaschutz, eine Politik des Respekts und die Digitalisierung stehen im Mittelpunkt. Die wichtigsten Punkte im Überblick. „Die Ampel steht“, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz (SPD) bei der Präsentation des Koalitionsvertrages, auf den sich die SPD mit Bündnis90/Die Grünen und

25.11.2021 07:37 KOALITIONSVERTRAG 2021–2025 ZWISCHEN DER SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN UND FDP
Veränderung ist Fortschritt, wenn sich das Leben der Menschen verbessert – und, wenn sich neue Chancen auftun, die wir ergreifen wollen. So begreifen wir die großen Aufgaben, die sich stellen. Dafür braucht es Mut, Entschlossenheit und gute Ideen. Etwa im Kampf gegen die Klimakrise, für Digitalisierung, für die Sicherung unseres Wohlstandes, für eine moderne, freie

24.11.2021 12:30 VORSTELLUNG DES KOALITIONSVERTRAGS
LIVE AB 15 UHR Sei live dabei, wenn wir den Koalitionsvertrag für echten gesellschaftlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Fortschritt vorstellen. Einen Fortschritt, den wir jetzt gemeinsam mit BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP konkret umsetzen werden. Wir freuen uns auf Dich – ab 15 Uhr live! Livestream mit Gebärdensprache

24.11.2021 11:31 VEREINFACHTE KURZARBEITSREGELUNGEN BIS MÄRZ
„BESCHÄFTIGUNGSSICHERNDE BRÜCKE“ WIRD LÄNGER Angesichts der heftigen vierten Corona-Welle sichert Arbeitsminister Hubertus Heil den Schutz für Beschäftigte. Die vereinfachten Regeln für Kurzarbeit werden bis Ende März verlängert, wie das Kabinett am Mittwoch beschlossen hat. Für Betriebe werden auch im ersten Quartal des neuen Jahres einfache Voraussetzungen für die Anmeldung von Kurzarbeit gelten. Zudem werden sie

Ein Service von websozis.info

Chronik 125 Jahre SPD Ladenburg

Download